Ruhe, natur und erholung

Das kleine Neuhaus (Jindřichův Hradec) bietet nicht nur ein modernes Sportzentrum, sondern lässt die "eisfreie" Zeit entspannt und erholsam gestalten. Der nahe See, die kleinen Wäldchen und die ruhige Umgebung laden ein, bei einem Spaziergang die Natur zu genießen und vom Alltag abzuschalten. 

 

In der entzückenden Altstadt scheint die Zeit stillzustehen - ein ganz besonderes Erlebnis mit einer Reise in die Vergangenheit. Der Marktplatz beeindruckt mit Renaissance- und Barockhäusern sowie dem Rathaus.Die Dreifaltigkeitssäule auf dem Marktplatz wurde 1764 geschaffen.

Die Kirche Mariä Himmelfahrt wurde 1360 errichtet und mehrmals umgebaut.

Die Maria-Magdalena-Kirche wurde im 13. Jahrhundert vom Deutschritterorden gegründet und im 14. Jahrhundert umgebaut. Nach einem Brand wurde sie 1628–1632 neu errichtet und 1670 im Stil des Barock ausgestattet. Die Kirche des hl. Johannes der Täufer gehörte zum ehemaligen Minoritenkloster. Sie wurde Mitte des 14. Jahrhunderts fertiggestellt und mehrmals umgebaut. An der Nordseite der Kirche liegt der Kreuzgang mit spätgotischen Fresken sowie die gotische Tuchmacherkapelle und die barocke Marienkapelle.

 

Das Schloss Jindřichův Hradec ist neben der Prager Burg und dem Schloss in Český Krumlov eines der größten Denkmalobjekte in der Tschechischen Republik. Die ursprüngliche Burg entstand vermutlich im 10. Jahrhundert auf einem Wall über der Einmündung des Hamerský potok in die Nežárka. Sie wurde 1220 erstmals erwähnt.Im 16. Jahrhundert wurde die Burg unter Joachim von Neuhaus und dessen Sohn Adam II. zu einem repräsentativen Renaissance-Schloss umgebaut sowie um einen Neubau erweitert. Ein sehenswertes Juwel der Vergangenheit! 

 

Das Museum ist im ehemaligen Jesuitenkolleg untergebracht. Es entstand 1882 und gehört zu den ältesten Regionalmuseen in Böhmen. Es beherbergt die größte mechanische Weihnachtskrippe, die von Tomáš Krýza (1838–1918) geschnitzt wurde. Sie ist im Guinness-Buch der Rekorde eingetragen. 

 

 

 


Ice Skating Factory ist eine Marke der Paan Creativ KG, Nußdorfer Straße 20/28, 1090 Wien. 

Kontakt: Larissa Freyler, Tel.: +43 664 194 34 28, email: info@iceskatingfactory.at

 

 

Fotos: Pavel Laurencik, Luca Tonegutti, Hotel Concertino, Manuel Drechser | Illustrationen: Irina Lunkmoss